Lieblingsparks

Spazieren gehen in Tempelhof

 

 

Einige wissen es ja bereits durch meine Tweets. Ich mache manchmal "grün statt blau" und damit meine ich, dass ich Zeit im Grünen verbringe. 

 

 

Geheimtipp 

 

Das Tempelhofer Feld und den schönen Volkspark Mariendorf kann ja jeder.

Nicht so bekannt und immer noch ein Geheimtipp  sind meine Lieblingsparks, der Francke Park und der Alte Park.

 

Wasserfall, Wilde Tiere, Skulpturen

 

Der Alte Park befindet sich gegenüber dem Rathaus Tempelhof und der Francke Park liegt quasi hinter derm Rathaus.

In Mariendorf haben wir den Volkspark, der immer mehr zugemüllt wird. Keiner scheint sich zuständig zu fühlen. Ich würde mithelfen, sauber zu machen. Für die Organisation habe ich leider keine Zeit.

Es gibt natürlich noch viele weitere schöne Parks in meinem Bezirk, zum Beispiel in Marienfelde und Lichtenrade.

Wer braucht Niagara? Einen Wasserfall findet man auch im Alten Park.

Was macht denn der Teltowkanal hier?

Ganz einfach, als er entstand, trocknete der frühere Pfuhl im heutigen Francke Park aus und  nur der Rest ist heute noch zu sehen im Damwild Gehege.

5 vor 12 in Tempelhof. Digital ist mein Kiez scheinbar völlig inaktiv. Twitter Accounts sucht man vergeblich. In London zum Beispiel haben Accounts, die sich mit regionalem Geschehen beschäftigen durchaus mal 15 Tausend Follower.

Holz- und andere wilde Tiere sieht man im Francke Park. Dort  gibt es auch ein weißes Exemplar....

Wenn euch also jemand begenet, der in diesen Parks durchs Gebüch schleicht oder auf den Treppen rumhopst, so ist es nur ein Schwimmtier an Land


Kommentar schreiben

Kommentare: 0