Saison Plan 2016 versus Saison Plan 2015 Charlottenburg Wilmersdorf

Der Bezirk Charlottenburg Wilmersdorf hat rund 330.000 Einwohner und sechs Schwimmbäder

 

Stadtbad Charlottenburg Alte Halle,  Warmbad und Sternebad mit 25 Meter Becken - Mischbad, Mischbad 505 Schul- und Vereinsnutzung, 50% Öffentlichkeit

Stadtbad Wilmersdorf I,  mit 25 Meter Becken - Öffentlichkeitsbad ohne Schul- und Vereinsbetrieb laut Bäderkonzept

Stadtbad Charlottenburg Neue Halle  mit 50 Meter Becken - Mischbad 505 Schul- und Vereinsnutzung, 50% Öffentlichkeit

Zwei Schul-Kurs- und Vereinsbäder, Stadtbad Wilmersdorf II und Forumbad Olympiastadion (für  Öffentlichkeit gesperrt)

Sommerbad Olympiastadtion geöffnet bis 11.09.

Saison 2016 Stadtbad Wilmersdorf I

Saison 2016 Stadtbad Wilmersdorf II

Saison 2016 Stadtbad Charlottenburg Neue Halle

Saison 2016 Stadtbad Charlottenburg Alte Halle

Saison 2015 Stadtbad Wilmersdorf I

Saison 2015 hatte das Stadtbad Wilmersdorf II 10/ 14 Stunden (jeden 2. Sonntag länger)

 

 

 

 

 

 

Saison 2015 Stadtbad Charlottenburg Plan Öffnung

Saison 2015 Stadtbad Charlottenburg Alte Halle Plan Öffnung


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bettina Klose (Mittwoch, 21 September 2016 09:21)

    Offenbar ist es den Bäderbetrieben unvorstellbar,dass es Leute gibt,die am Wochenende morgens relativ früh schwimmen möchten. Nachdem ich im letzten Winter entdeckt habe,wie entspannt es sich samstags so gegen 8 Uhr in der Neuen Halle in Charlottenburg schwimmen lässt (geleinte 50-Meter-Bahn mit wenig Leuten, die zügig schwimmen),sehe ich nun, dass die Halle in diesem Winter beinahe 4 Stunden später öffnet, nicht mehr um 6:30, sondern um 10 Uhr. Bravo, Bäderbetriebe!!!
    Es gibt gar nicht so wenige Menschen,die einfach nur Bahnen schwimmen wollen und ausserdem noch arbeiten gehen,also nicht immer die Muße haben, zu den unmöglichsten Zeiten die halbe Stadt zu durchqueren, um mal irgendwo die eine Stunde am Tag zu erwischen, die ein ungestörtes Schwimmen erlaubt. Es wäre schön, wenn die Bäderbetriebe dies mal zur Kenntnis nehmen würden! In anderen Großstädten funktioniert das ja auch!