Trotz Abonnements von E Mail Infos keine Infos seit 01.10.2017

Ich erhalte keine E Mails mehr zu den von mir abonnierten Bädern.

Zunächst glaubte ich, dass es einfach wieder einmal hakt bei den Berliner Bäder Betrieben. Das wäre nicht das erste Mal.

Seit der Neuauflage der Neuauflage der Neuauflage des nun auf 5 Bäder beschränkten E Mail Infosystems fehlten immer mal wieder aktuelle Informationen oder kamen mit Verspätung wenn die Schließung, Sperrung oder Einschränkung bereits Stunden bestand.

Die letzte E Mail kam am 28.09.2017 und welche Bäder ich abonniert habe, sieht man im Bild. Seither waren alle abonnierten Bäder betroffen von Schließungen, eine Info bekam ich zu keiner dieser Änderungen.

 

Seit etwa zwei Wochen habe ich mit Hilfe meines Netzwerks allerdings herausgefunden, dass die (meisten) E Mail Informationen bei anderen ankommen, nur nicht in meinem Mail Account.

Ich habe mir deshalb  weitere E Mail Accounts angelegt und siehe da, auch dort kamen die Informationen an.

 

Was heißt das nun?

Die Berliner Bäder Betriebe sperren  Kunden aus ihrem Informationssystem aus? Stellt sich die Frage nach dem Warum. Noch mehr aber die Frage nach der Grundlage für diesen Ausschluss. Gibt es weitere Betroffene? Oder betrifft das nur mich?

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jot (Mittwoch, 06 Dezember 2017 10:01)

    Ich bin der Meinung, sie sind einfach inkompetent. Man ist auf 5 Bäder begrenzt, weil das System mit mehr Abos nicht klar kommt (ich habe nachgefragt). Und sie haben die Suche nach Zeiten rausgenommen, weil sie nicht in der Lage waren, die kurzfristige Schließungen auch zu berücksichtigen (auch nachgefragt). Dabei ist die Webseite neu und wir haben das Jahr 2017. Unglaublich.