Artikel mit dem Tag "BäderkonzeptÖffentlichkeitsbäder"



Über die neuen Tarife kann man sich wirklich freuen. Die Jahreskarte soll 495 Euro statt 539 Euro bei Einmalzahlung und 588 Euro bei monatlicher Abbuchung kosten. In der jetzigen Jahreskarte ist die "Bonuskarte" Sauna oder Kurs enthalten im Wert von rund 90 Euro.
Es fehlen Bäder die geschlossen waren. Heißt das, dort findet kein Schulschwimmen statt? Warum wird das dann auf der Homepage des kommunalen Betreibers so ausgewiesen?
Sind die Bäder so zuverlässig wie behauptet wird und wir bilden uns die Einschränkungen, Sperrungen, Schließungen alle nur ein? Sind unsere Bäder mit besseren Öffnungszeiten ausgestattet seit der zusätzlichen Finanzierung von 25 Vollzeitstellen? Was hat sich geändert seit der Senat Sport unter neuer Führung die Prioritäten setzt?