26. Mai 2018
Wer Fehler entdeckt, bitte gern im Kommentar.
25. Mai 2018
Antworten auf eine Kleine Anfrage im Abgeordnetenhaus zum Stand der Dinge....
23. Mai 2018
Von der ersten Badeanstalt im damaligen "Vergnügungs- und Badeort Tempelhof" über Badeanstalten in Schöneberg die der Hygiene und Volksgesundheit dienten, hin zu Riesenschwimmbecken in Mariendorf. Vom bereits in den Zwanziger Jahren geplanten Freibad am Volkspark Mariendorf, das erst 1955 eröffnet wurde, über eine Privatvilla mit später öffentlichem Freibad, einem Betriebsbad, dass später öffentlich zugängig wurde, hin zu einem lichtdurchfluteten Bad und schmucklosen, robusten Betonbauten
22. Mai 2018
Vom Schwimmerinnenparadies bis zur Paddelhölle. Sieben Tage in Berliner Bädern
18. Mai 2018
Kommentar: Nichtssagend, ohne konkrete Angabe zum Inhalt nach dem gefragt war. Das erwähnte zweite Gespräch zwischen Bezirksamt und Berliner Bäder Betriebe hat erneut so stattgefunden, dass es niemand mitbekommt. Transparenz scheint unerwünscht. Die Frage ist, wer da die Öffentlichkeit außen vor lassen will.
17. Mai 2018
Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder...
09. Mai 2018
Mai 2018
09. Mai 2018
"Wo bleibt der Dienstleistungsgedanke für Schwimmvereine?" Kleine Anfrage mit befremdlicher Überschrift. Machbarkeitsstudie Multifunktionsbad Pankow Politik Kleine Anfragen Abgeordnetenhaus 2018 Straftaten in Bädern In einer Keinen Anfrage vom 28.03. von Stefan Förster, FDP, geht es um die Frei- und Sommerbäder 2018 in Berlin Sommerbad Staaken ist Thema einer Kleinen Anfrage Seniorenschwimmgruppe vor dem Aus? Kleine Anfrage zum Thema Straftaten Entgeltpflicht für Anfängerschwimmkurse...
Alle Ansprechpartner bei geschlossen Bädern, bei Lob und Kritik. Wieder mal vor einem geschlossen Bad? Keine rechtzeitige Information? Tolle Erfahrung im Schwimmbad gemacht? Freundliche Mitarbeiter oder keine LÖsung für ein Problem? Am besten ist es, man schreibt alle an: Aufsichtsrat, Abgeordnete, Bezirke und Berliner Bäder Betriebe oder werde Mitglied im Verband der Berliner Bäderbesucher
27. April 2018
So gut wie jede Woche schwappt seit Monaten eine andere Bäderplannachricht durch die Medien. Neubauplanung geht voran. Oder doch nicht. Dann doch. Dann Machbarkeitsstudien für Pankow und alles scheint möglich. 50 Meter, zwei Mal 25 Meter und sogar Außenanlagen. Und Schulen. Auf Liegewiesen

Mehr anzeigen