Sommerbäder 50 Meter

Sommerbäder 50 Meter · 23. September 2017
Der Sommer ist vorbei, aber wärmer war es bei meinen Besuchen auch nicht. Guter Tag, um das Freibad zu beschreiben. Das Kombibad ist der letzte Bau dieser Art in Berlin*. Fertig gestellt wurde das Hallenbad 1980, 5 Jahre später als die ersten drei. Das Freibad folgte ein Jahr später. 2011 bekam das Sommerbad ein Edelstahlbecken, neue Heizung und Lüftung. 1,7 Millionen Euro. Kein Cent für ...aber dazu später. Wedding, Arbeit, Grenze. Der heute gefühlt hippe Teil im Norden Berlins war...
Sommerbäder 50 Meter · 29. August 2017
Kreuzberg, der Ort an dem man vor dem Mauerbau sein musste und den noch heute die Mystik der damaligen Zeit umgibt. Der Ort am dem "sie" sein wollen. Medienschaffende, Künstler, all die, die nicht Spätzle genannt werden wollen –-jeder findet im Sommerbad Kreuzberg etwas aus jedem X beliebigen Freibad in Westdeutschland, Berlin und auch der *DDR*
Sommerbäder 50 Meter · 26. August 2017
K eine o riginellen M ätzchen B eton I mpressionen. Kennste eins, kennste alle- das denkt mancher über die Kombibäder in Berlin. Ganz so ist es nicht und wenn eines der Kombibäder im Gesampaket, Halle und Freibad, ein Schwimmer Paradies ist, dann das in Spandau Süd. Eröffnet wurde das Kombibad Spandau Süd 1974, das Jahr in dem die deutsche Mannschaft der Männer bei der Weltmeisterschaft alle Staffeln (100 und 200 Meter Freistil und 4 x 100 Meter Lagen) gewannen. Lang ist es her, der...
Sommerbäder 50 Meter · 12. September 2016
Das Sommerbad Neukölln von vielen noch „Culle“ genannt, wurde am 10.08. 1951 von Bürgermeister Reuter eröffnet und der Entwurf stammt vom gleichen Architekten wie das Sommerbad am Humboldthain. Finanziert wurde es damals aus einem Notstandsprogramm. Ursprünglich sah das Freibad ganz anders aus. Viel offener und das nicht nur durch die Tatsache, dass Berlin noch zerstört war und man einen freieren Blick hatte. Wer die Treppen am Beckenrand kennt, diese waren viel größer und dienten...
Sommerbäder 50 Meter · 22. August 2016
Das Sommerbad Pankow wurde erbaut unter Mithilfe vieler Hunderter ehrenamtlicher Helfer von März 1958 bis zur Eröffnung am 09.07.1960. Mit einem nicht sehr einladend wirkenden, lieblos hingestellten Kassenhäuschen vermutet man gar nicht, wie riesig die Fläche des Sommerbads dahinter wirklich ist. Erst am Eingang an der Wolfshagener Straße
Sommerbäder 50 Meter · 22. Juli 2016
Das Sommerbad Wilmersdorf Lochow Bad wird es von vielen genannt, weil die heutige Fritz Wildung Straße früher Lochowdamm hieß nach einem General im I. Weltkrieg. Angeblich gab es dort einen Eingang zum Bad. Vielleicht weiß jemand mehr darüber? Eröffnet wurde das Sommerbad am 19.05. 1956. Am Eingang und den Gebäuden mit Umkleiden sieht man den Stil der 1950 er Jahre sehr schön. Der Dach des Eingans lässt mich jedes Mal an Raumschiff Enterprise denken. Ich mag das. Leider wurden
Sommerbäder 50 Meter · 21. Juli 2016
Das Sommerbad am Humboldthain Eingeweiht wurde es am 11.08.1951. Ein Tag nach dem das Sommerbad Neukölln eröffnet wurde. Ich bin nicht ganz sicher, aber es dürfte das älteste Freibad in Berlin sein welches nach dem Krieg in Betrieb genommen wurde. Das Bad liegt mitten in einem Park, dem Humboldthain, der 1876 fertig gestellt wurde. Der Weg, ob von der S Bahn oder im Park ist der am besten ausgeschilderte zu einem Berliner Bad. Überall
Sommerbäder 50 Meter · 20. Juni 2016
Sommerbad am Insulaner Ich war mindestens zwei Jahre nicht mehr dort und dachte heute, dass ich nicht wieder so lange brauchen sollte um das Bad zu besuchen. Der Kassierer heute morgen ist einer der freundlichsten die ich kenne. Ich hatte natürlich zur Sicherheit angerufen. Auf Nachfrage, ob sich an der Situation zu verschließbaren Schränken oder Schließfächern sich was getan hat, erklärte er von sich aus alles nötige. Sehr nett fand ich auch, dass er sagte, dass es grade nicht so voll...