Schwimmhallen   Sommerbäder  Strandbäder und Gewässer  in Berlin


37 Hallenbäder, 14 Freibäder, 2 Kinderfreibäder, 1 Strandbad,  die laut Betreiber, Berliner Bäderbetriebe (BBB) größte und, wie ich finde, eindrucksvollste und schönste Bäder Landschaft in Europa, befindet sich innerhalb der Berliner Stadtgrenzen. Historisches Ambiente des ausgehenden 19. Jahrhunderts im ältesten, noch erhaltenen Bad, in Berlin in der Krumme Strasse in Charlottenburg . Von der Grande Dame, dem schönsten unter den stilvollen Bädern, Stadtbad Spandau Nord,  über die 1920 er Jahre im Stadtbad Mitte, mit dem einzigen erhaltenen 50 Meter Sportbecken aus dieser Zeit, zu, im Größenwahn gebauten, Schwimmbädern in der Finckensteinallee und am Olympiastadion. Sommerbäder im 1950 er Jahre Charme, zum Beispiel in der Rixdorfer Strasse, bis hin zu robusten Zweckbauten der 1970 Jahre wie in Gropiusstadt und am Ankogelweg in Mariendorf. Strandbad in Wannsee, Urlaub in der Stadt am Sandstrand. Die Volksschwimmhallen B, C und Typ Berlin 83 ergänzen die Bäderlandschaft mit Funktionalität und dem, was Bäder sein sollen. Schwimmstätten. In Berlin gibt es Bäder aus all diesen Epochen, für alle Bedürfnisse rund um das Schwimmen und Baden. 1987, mit Eröffnung des Wellenbades in Kreuzberg, war man auch in West Berlin angekommen in der Spaßgesellschaft.
Im Rahmen der Olympiabewerbung in den Neunzigern das letzte Mal für sehr lange Zeit ein Schwimmbad Bau, die SSE, dieses Mal im vereinten Berlin, der nur eins sollte, dem schwimmen dienen. Letzter Schwimmbad Untergang: Schwimmhalle Holzmarktstraße.

Eine Wiederauferstehung feierte das Strandbad Tegel in diesem Jahr, nachdem es vernachlässigt und letztlich geschlossen worden war

Letzter Schwimmbad Neubau: 2021, Schwimmhalle Kreuzberg. Eine schmucklose, nach praktischen Prinzipien errichtetes Schwimmbad.

In unseren Stadtgrenzen finden sich unzählige Gewässer zum schwimmen. Seen, ob künstlich angelegt oder natürlich entstanden, Havel und Spree, überall finden sich Orte mit  sauberem Wasser. Der Schlachtensee wurde von CNN zu einem der 20 besten Orte der Welt zum schwimmen gewählt. Am Halensee fröhnt man der FKK Kultur und mitten in der Stadt tun sich Schwimmparadiese auf.


Zahklen und Realität
Öffentliche Nutzung
Ausstattung Schwimmhallen
Ausstattung Schwimmhallen


Berliner Schwimmbäder Beschreibungen - klick auf das gewünschte Bild und erfahre mehr


Berliner Schwimmhallen mit 50 Meter Schwimmbecken

Berliner Hallenbäder mit historischem Ambiente

Familienbäder 30-32° Wasser

Early Bird- nur Frühschwimmen

Berliner Hallenbäder mit 25 Meter Schwimmbecken

Standard Hallenbäder

Sommerbäder in Berlin


Faszination schwimmen- gestern und heute

Historische Bäder Berlin - Existenz und Untergang

Ich arbeite eng mit der Geschichtswerkstatt Berlin zusammen zum Thema Bäder. Im Oktober 2020 gab es ein Werkstattgespräch"  zum Thema

Jedem ein warmes Brausebad einmal die Woche” Eine Reise durch die Entwicklung der Bade- und Schwimmkultur der letzten 100 Jahre"

 

das trotz Pandemie ausgebucht war. Demnächst wird mein Vortrag, zusammen mit den anderen zum Thema "100 Jahre Großberlin" gedruckt erscheine

Die Geschichte und Geschichten um unsere durchaus als historisch zu bezeichnenden,noch in Betrieb befindlichen Bäder sollen recherchiert und aufbereitet werden. Die Schwimmbäder in Berlin haben alle viele Geschichten und Anekdoten zu bieten.  Unsere Bäderlandschaft in Berlin ist einmalig und hat mehr Beachtung verdient als sie derzeit in der öffentlichen Wahrnehmung erhält. Ich suche immer eure neuen und alten Geschichten, Fotos, Erzählungen, über und aus Bädern. Aber auch von deren Umgebung heute und früher.

Geschichtswerkstatt Berlin.

Geplanter Bäder Neubau in Berlin lässt weiter auf sich warten

Eines der geplanten "Multifunktionsbäder" sollte dieses Jahr, 2021, eröffnet werden.  Zu sehen ist nichts.